Shit happens…

Bei einer Langzeitreise leiden nicht nur die Reisenden (z.B. unter Moskitos, Hitze, Kälte, Regen, Schnee, Muskelkater, Brot- und Wurstsehnsucht, Heimweh), sondern auch das Material.
Hier eine Liste von Ärgernissen.

Camper:
Moskitonetze der Seitzfenster sind ein Witz für clevere Stechfliegen.
Abhilfe: Moskitonetze mit extrem kleiner Maschenweite mit Klettband vor alle Fenster
und Dachhauben angebracht.

Moskitonetz für die Eingangstür ist auch kein Bringer
Abhilfe: zweites Moskiztonetz mit Klettbändern innen angebracht.
2018 neues Moskitonetz mit Magneten oder Netz-Schiebetür.

Griffe an Badezimmertür abgebrochen.
Abhilfe: Bei Home Depot provisorische Griffe besorgt. Neue Griffe nach „Heimurlaub“.

Schloß an rechter Staubox defekt.
Abhilfe: neuen Schließriegel in Whitehorse gekauft.

Kühlschrank öffnet sich selbstständig bei Offroad-Trips und verstreut seinen Inhalt im Camper.
Abhilfe: Provisorische Sicherung aus steifem Metalldraht und Gummiband gebaut, 2018 Sicherungspin einbauen.

Dachhaube Stockbett defekt.
Abhilfe: Duct-Tape und Klappe bleibt zu

Gewürzregal entlässt seinen Inhalt in den Camper bei Offroad oder Topes
Abhilfe: fester verstauen; später Sicherungsbügel anbringen

Viele der Dichtungen an Tür und Klappen verschleißen.
Abhilfe: keine; neue Dichtungen bei Generalüberholung 2018

Seitz-Fenster: Sonnenschutzrollos defekt, diverse Fensteraufsteller defekt
Abhilfe: neue, bessere Fenster bei Generalüberholung 2018

Abdeckung der Spüle fliegt gerne mal im Camper rum
Abhilfe: provisorische Sicherung mit Küchenrolle zwischen Wasserhahn und Abdeckung; später Sicherungsriegel

Batteriekapazität von 315 Ah AGM (nur bis 60% entladbar) nicht ausreichend für mehrere Tage Ruhepause ohne Sonnenschein
Abhilfe: 600 Ah Li-Akkus ab 2018 oder nur bei Sonnenschein parken

Eine Klappe des Stauraums in Mexico verloren (Topes!)
Abhilfe: Neue Klappe aus Holz von Schreiner in Mexico gebaut

Reißverschluß Fahrradbox unten defekt, nicht geeignet für Staub und Dreck
Abhilfe: Zusätzlicher Klettverschluß hält noch. Neuer RV’s 2018

Fahrradlift geht plötzlich nicht mehr
Abhilfe: Sicherung?

Schlafen bei 30 Grad nachts + 100% Luftfeuchtigkeit eine Schwitz-Tortour
– trotz nachgekaufter Ventilatoren in jedem Bett.
Abhilfe: Klimaanlage +  Generator bei nächstem Home-Stopp.

Unimog:

Standlicht geht nicht mehr. Grund: Haarriß in Sicherung
Abhilfe: Sicherung ausgetauscht

Arbeitsscheinwerfer haben auf erster Gravelroad vier Befestigungsschrauben verloren,
Abhilfe: habe zum Glück genügend metrische Ersatz-Schrauben dabei.

Hintere Portale verlieren Öl über Entlüftungsleitung
Abhilfe: Entlüfter/Kondensator Einheiten besorgt und installiert. Aber nur vorübergehende Hilfe. Effekt tritt später wieder auf.
Grund: ein Entlüfter war verstopft,
Abhilfe: Entlüfter ausgeblasen
Später: Haarriß am linken, hinteren Portal-Entlüfter, Ölverlust nach außen
Abhilfe: neu gelötet.

Bremsbelag-Verschleißanzeige geht in CA an. Grund: defektes Kabel. In Tucson repariert. Gleiches Spiel nach Rapid City. In La Junta repariert.
Bremsbeläge teilweise getauscht in Redding, Dixon, Rapid City. La Junta. Neue Bremsscheiben vorne in Tucson. Ölwechsel in Edmonton, Redding und Tucson. Andere Flüssigkeiten teilweise in Edmonton, Dixon und La Junta gewechselt.

Defektes Radlager in hinterem Portal rechts. Metallisches Radlagergehäuse hat sich zerlegt.
Abhilfe: Neues Radlager in Dixon, CA installiert

Geriebe und Splitgetriebe leicht undicht.
Abhilfe: neue Dichtungen in La Junta, CO
Falsche Abdichtung Getriebe in La Junta. Ölverlust, spät gemerkt. In Florida neu abgedichtet

Handbremshebel undicht, Gehäuse ist verzogen, dadurch schneller Druckverlust beim Parken
Abhilfe: neuer Handbremshebel in La Junta, CO

Kugelgelenke der Spurstangen vorne ausgeschlagen, Abdichtungen defekt.
Abhilfe: neue Spurstangen in La Junta.
Danach jedoch Lenkrad schief und Vorspur daneben
Abhilfe: Vorspur und Lenkrad in Houston gerichtet

Motor wird bei hohen Außentemperaturen und hoher Leistung im höchsten Gang zu heiß.
Abhilfe: Viscokupplung überbrückt, starre Verbindung geschweißt. Problem ist besser aber nicht gänzlich weg – liegt vermutlich an zusätzlich installiertem Klimaanlagenkühler. Wird mit Hellgeth geklärt und gelöst.

Bremse hinten links verschleißt Beläge nicht symmetrisch.
Grund: jemand (Edmonton, Redding, Tucson, Rapid City?) hat die Justierschraube für den Abstand Beläge-Scheibe auf Anschlag fest gedreht.
Abhilfe: neue Justierschraube und neue Beläge in La Junta, neue Bremsverschleißanzeige-Sensoren hinten.

Schlechtes Anspringen und viel Rauch bei großer Höhe und tiefen Temperaturen.
‚Zu hoher Verbrauch.
Grund:  Separ Dieselfilter und Haupt-Dieselfilter total schwarz und verstopft (mieser Diesel in Guatemala).
Abhilfe: neue Filter, Tank abgelassen, gespült.

Seit Monaten rasselt etwas im Auspuff.
Abhilfe: Baffle wieder angeschweißt, hielt aber nur einen Tag, soll es halt weiter rappeln

Abschließbare Tankdeckel undicht. Bei Amazon gekauft.
Abhilfe: neue Dichtungen in La Junta, nicht viel besser

Neue Reifen nach 62000 km in La Junta

Plötzlicher Ölverlust am hinteren Differential und am Getriebe
Abhilfe: Einfüll und Ablassschrauben am Differential fest angedreht, Bill in La Junta hatte wohl zuwenige Muckis…
Getriebe-Revisionsplatte in Florida neu abgedichtet, 2 l Getriebeöl nachgefüllt.

Kapitaler Getriebeschaden in Virginia. Angekündigt durch Heulgeräusche, dann plötzlich ein immer lauter werdendes Klackern. Nächste größere Stadt angefahren (Roanoke, VA). Splitgetriebe ok, aber Schaltgetrieb hin. Metall und Stücke von Zahnrädern kamen beim Ölablass zutage.
Abhilfe: Neues Schaltgetriebe aus La Junta, Colorado (5 Tage Lieferzeit)

Neues Getriebe nach 1800 km auch verreckt. 100 km vor eine Unimog Werkstatt in Springfield, MA. in der Nacht mitvschwerem Gerät bis zur Werkstatt geschleppt. Getriebe ausgebaut, Grund für Versagen: nicht fest angezogene Schraube, die die Zahnräder fixiert. Viel Ärger mit Rob aus La Junta, der uns das Getriebe als „rebuilt & inspected“ verkauft hat. Lange Suche nach einem weiteren Getriebe. Nach 14 Tagen sind wir wieder flott – mit dem 3. Getriebe.

4 Gedanken zu „Shit happens…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.